88 Punkte

Moderne Klassik in der Nase, mit Noten von reifem gelbem Steinobst, exotischen Früchten und etwas Grapefruit. Weicher Auftakt am Gaumen, mit weicher, schmeichelnder Säure, Mandarinenaroma und recht kurzem mineralisch anmutendem, weichem Abgang.

Tasting : Shortlist Schweiz 04/2020 ; Verkostet von : Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 28.05.2020
de Moderne Klassik in der Nase, mit Noten von reifem gelbem Steinobst, exotischen Früchten und etwas Grapefruit. Weicher Auftakt am Gaumen, mit weicher, schmeichelnder Säure, Mandarinenaroma und recht kurzem mineralisch anmutendem, weichem Abgang.
Montreux 1820 Chasselas
88
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chasselas
Alkoholgehalt
12.8%
Bezugsquellen
www.obrist.ch
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in