87 Punkte

Intensives, blumig-fruchtiges Bouquet mit Noten von reifen Äpfeln, weissen Blüten und dazu kräutrige Anklänge. Am Gaumen weich, vollmundig und von aromatischer Dichte. Noten von Grapefruit und anderen Zitrusfrüchten. Recht langer Abgang mit leichter Bitternote.

Tasting: Chasselas Trophy 2018; Verkostet von: Dominik Vombach, Benjamin Herzog
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 5/2018, am 19.07.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chasselas
Alkoholgehalt
13.2%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
www.obrist.ch
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in