93 Punkte

Sattes, funkelndes Rubinviolett; sehr eigenwillige Nase, zu Beginn nach Selchfleisch und Speck, dann viel dunkelbeerige Frucht; am Gaumen viel Substanz, kerniges, dichtmaschiges Tannin, nach Brombeeren und Heidelbeeren, langes und sattes Finale.

Tasting: Vinitaly 2007
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2007, am 30.06.2007

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Montepulciano
Bezugsquellen
Weinrot, Burghausen
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in