94 Punkte

Funkelndes Rubin mit feinem Granatschimmer. Spannende und vielschichtige Nase, eröffnet mit Noten nach frischen Kirschen, dann Himbeere, dazu wieder Safran und etwas Feuerstein. Am Gaumen viel feinmaschiges Tannin, zupackend und lange, feine gereifte Frucht, salzig und sehr lange anhaltend, im Finale viel Frische.

Tasting: Trophy Alto Piemonte 2021 ; Verkostet von: Othmar Kien, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.10.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in