90 Punkte

Funkelndes Rubin-Granat. Duftige, frische Nase, eröffnet mit Noten nach Tyhmian und Dost, frische Sauerkirschen, Erdbeere. Am Gaumen weich und geschmeidig, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, elegant und saftig.

Tasting: Brunello di Montalcino 2010 – ein großer Jahrgang
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2015, am 20.03.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in