91 Punkte

Der Pinot Noir Imago ist laut Schmidt ein Kuriosum. Nach der Abfüllung erinnerte er mehr an einen Portwein, veränderte sich in der Flasche aber wieder hin zur Frische. In der Nase Waldbeeren, rote Johannisbeere und würzige Noten. Am Gaumen frisch, fruchtig und mit sanftem Tannin ausgestattet. Langanhaltender Abgang.

Tasting: Best of Mythopia; 27.04.2018 Verkostet von: Dominik Vombach
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
www.vinatur.ch
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in