92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Mit kandierten Orangenzesten unterlegtes rotes Waldbeerkonfit, Brombeerkonfit, zart nach Lakritze und Orangenzesten, ein Hauch von Gewürzen. Saftig, rund, süße Frucht, gut integrierte Tannine, mineralisch-salziger Touch im Abgang, Waldbeeren und etwas Honig im Nachhall, bereits entwickelt.

Tasting: Südafrika – Kap der guten Weine; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in