93 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Zart ätherisch unterlegte dunkle Beerenfrucht, etwas Lakritze und Cassis, florale Nuancen, facettenreiches Bukett. Saftig und süß, Nuancen von Eukalyptus, feiner Säurebogen, bleibt sehr gut haften, zart nach Nougat, individueller Stil mit viel Länge und Nachhall.

Tasting: Vielfältiges Neuseeland
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2014, am 22.05.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in