94 Punkte

Einer der eigenständigsten, originellsten, teuersten und gesuchtesten Weine Australiens. Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase reife, opulente Frucht von Johannisbeeren, Erdbeeren bis Zwetschken, Lakritze, stark kohliges Toasting, Pfeffer, Vanilleschoten, enorm vielschichtig. Am Gaumen zunächst eher schlank, sehr lebendige Säurestruktur, intensiv nach roten Beeren, Zedernholz, in der Jugend noch etwas unbalanciert. Berühmt für seine Entwicklung auf der Flasche, gilt als enorm lagerfähig, kommt aus einer sehr kühlen Ecke Australiens. So gut wie nicht auf dem Markt zu finden.

Tasting: Topweine der Langton’s Classification im Übersee-Klub in Hamburg; 05.11.2005 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
Sekundärmarkt

Erwähnt in