98 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubinrot-Violett. Eröffnet mit satten Noten nach Heidelbeeren und Brombeeren, viel klare Frucht, im Hintergrund dezente harzige Töne. Im Ansatz satte Beerenfrucht, öffnet sich dann mit einem Mantel an feinmaschigem Tannin, geschmeidig, im Finale viel Druck, süßer Schmelz.

Tasting: Costa Toscana; 29.08.2019 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot , Petit Verdot
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in