(91 - 93) Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe. Zarte blättrige Nuancen, ein Hauch von Marshmallows. Rund und elegant, sehr feine Tannine, zarte vegetale Nuancen, festes Rückgrat, rassige Struktur, kirschiger Nachhall, Weichselnachhall, noch mit einigen Ecken und Kanten, braucht noch seine Zeit.

Tasting: Monteverro: Toskanischer Weintraum
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2011, am 30.06.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah

Erwähnt in