92 Punkte

Leicht mattes Rubinrot mit aufhellenden Rändern. Schüchterne Nase mit dezenten roten Johanissbeer-Tönen, auch etwas Leder. Zieht am Gaumen ordentlich an, ist zupackend und stoffig, endet elegant auf Zedernholz.

Tasting: Chianti Classico Trophy; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 8/2017, am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in