89 Punkte

Funkelndes Rubin. Duftige Nase, nach Veilchen und Weißdorn, dann schöne Kirsche. Am Gaumen kompakt, saftig und geschliffen im Verlauf, feinkörniges Tannin, im Finale fein und anhaltend.

Tasting: Vino Nobile di Montepulciano – Ansprechende Frucht zum fairen Preis
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2014, am 22.05.2014
Ältere Bewertung
90
Tasting: Vino Nobile di Montepulciano – Frische und Eleganz
88
Tasting: VINO Nobile di Montepulciano 2008–2009 - Saftig und Nobel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Manganiello, Mechernich; www.montemercurio.com
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in