89 Punkte

Helles Rosa. In der Nase nach kandierter Orange, Milchschokolade, zarte Vanille, Lime und florealem Nachhall. Am Gaumen mit tänzelnder Säure ausgestattet, öffnet sich fruchtig auf knackigem Apfel, dann straff und leicht unharmonisch im Finale.

Tasting: Rosati d'Italia Alles Rosa!; 02.07.2019 Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Roséwein
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in