95 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin, fleischig. Sehr tolle und einprägsame Nase mit Noten nach Granatapfel und Himbeere. Spielt am Gaumen groß auf, viel süßer Schmelz, öffnet sich mit dichtmaschigem, sattem Tannin, dunkle Beerenfrucht, langer Nachhall und satter Druck.

Tasting: Piemont: Funkelnde Granaten; 27.11.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Wein Wolf, Salzburg; Ariane Abayan, Hamburg; Rutishauser, Scherzingen; BB Weine, Stein am Rhein; Utzinger, Bulach; Musik & Wein, Basel;
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in