96 Punkte

Toast, Mirabelle, ein Hauch von Kreide und eine fast karamellartige Fülle scheinen in der Nase zu spielen. Am Gaumen ist der Wein lebhaft, frisch und präzise. Er ist lebendig, fast elektrisch und sehr animierend. Das lebhafte Mousse verstärkt diesen Ausdruck noch. Der Wein ist geschmeidig, konzentriert, rassig, aufregend und so frisch. Wie ein kleiner tanzender Elf voller Frische.

Tasting: Falstaff International Moët & Chandon – A Century of Champagne Tasting ; Verkostet von: Anne Krebiehl MW
Veröffentlicht am 31.12.2021

FACTS

Kategorie
Champagner
Alkoholgehalt
12.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in