87 Punkte

Kräftiges Rubinrot mit leichtem violetten Stich. Würzig-duftige Nase nach weißem Pfeffer, Zwetschken und Amarenakirschen. Am Gaumen leider unausgewogen und harsch.

Tasting: Rosso di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2018, am 16.03.2018

FACTS

Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in