92 Punkte

Sattes dunkles Rubingranat. Intensiv, verführerisch mit intensiven Noten nach reifen Zwetschken, Waldhimbeeren und Kirschenkonfitüre. Saftig und klar in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, Saftigkeit durch frische Säure, langer Nachhall nach Brombeere,etwas Lakritze.

Tasting: Brunello: Die 100 Besten
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2010, am 12.03.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in