91 Punkte

Dunkles, sattes Rubin mit Violett. Eröffnet mit Noten nach Leder, dann Flieder, viel Heidelbeere, im Hintergrund frische Haselnüsse. Am Gaumen barocke Fülle, zeigt viel satten Schmelz, feinmaschiges Tannin, viel süße Frucht, rund.

Tasting: Zinfandel & Primitivo – Würzige Zwillingsbrüder; 12.10.2016 Verkostet von: Peter Moser und Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Bezugsquellen
Altamura Giuliano, Wuppertal; Al Import, Genf
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in