90 Punkte

Rauch und dunkle Kirsche, eher zurückhaltender Duft, aber dabei klar, mittelgewichtiger Extrakt, lebendige Säure, gute Frische, gut eingebundene leicht körnige Gerbstoffe, sehr stimmige Proportionen, leicht mineralisch, ein Muster an Balance.

Tasting: Ribera del Duero; Verkostet von: Ulrich Sautter, Rainer Schäfer, Thomas Schwitalla
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 1/2016, am 17.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in