93 Punkte

Funkelndes Rubin-Violett. Eröffnet mit leicht erdigen Noten, nach Tabak und Teer, dann viel Holunderbeeren, einladend. Herzhaft und kernig in Ansatz und Verlauf, feinmaschiges, griffiges Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, gut herausgearbeitete Frucht, im Nachhall viel Himbeere.

Tasting: Küste Toskana; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2017, am 07.09.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Syrah
Bezugsquellen
Bacchus & Co., Wien; Edelrausch, Dresden; Superiore, Dresden; Sansibar, Sylt; Bert's Weine, Regensburg; Fertsch , Bad Nauheim
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in