91 Punkte

Dunkles, leuchtendes Rubin. In der Nase nach sehr satter, präsenter Kirsche, ein Hauch Rumtopf, satte Pflaume, dunkelbeerig-schokoladiger Nachhall, wirkt sehr satt, eigenständig. Am Gaumen dunkelbeerig und kernig, wirkt sehr tief und präsent, würzig-schokoladiger Verlauf, schlägt mit seinem eigenen Stil quer, insgesamt animalisch.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in