90 Punkte

Funkelndes, aufhellendes Granatrot. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Kirschen und Himbeere. Zeigt griffiges, feinmaschiges Tannin, saftige Kirsch- und Himbeernote, im Finale nach Gewürznelken.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
L. Derksen, Wien; La Vigna, Bad Vilbling; Superiore.de, Coswig; Vergani, Zürich
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in