91 Punkte

Intensives Rosa mit zart dunkelorangem Touch. In der Nase vielschichtig und komplex mit Noten von reifen Kirschen, Waldbeeren, dann Pampelmuse mit einem Hauch weißem Pfeffer. Am Gaumen zarte Bitterkeit mit feinem Schmelz, gute Struktur mit fülligem Abgang.

Tasting: Rosati d'Italia Alles Rosa!; Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Online AT 2019, am 31.12.2018

FACTS

Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Corvina, Rondinella , Molinara, Sangiovese
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in