89 Punkte

Hefig im Duft, Kräuternoten, eine frische keupertypische Nase. Im Mund besitzt der Wein eine stille Harmonie, vergleichsweise reife Säure, einen harmonischen, fast etwas rund wirkenden Körper bei mittlerer Länge.

Tasting : Der Silvaner Kabinett und seine Nachfolger ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.07.2022
de Hefig im Duft, Kräuternoten, eine frische keupertypische Nase. Im Mund besitzt der Wein eine stille Harmonie, vergleichsweise reife Säure, einen harmonischen, fast etwas rund wirkenden Körper bei mittlerer Länge.
Wiesenbronner Wachhügel Silvaner
89

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Silvaner

Erwähnt in