95 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubin mit feinem Granatschimmer. Eröffnet mit einem satten Korb an dunklen Früchten, nach Brombeere, reifen Zwetschken, dann auch feine Himbeere, im Hintergrund nach Lakritze. Feinmaschiges, dichtes Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, durchzogen von süßem Schmelz, im Finale satter Druck, warm und rund.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in