92 Punkte

Strahlend-funkelndes Rubinrot mit schimmerndem Kern. Feine, duftende Nase nach Waldberdbeeren, Blutorangen, gezuckerten Himbeeren, helle Würze. Am Gaumen sehr saftig und klar, zeigt geschliffene Frucht, mittelgewichtig, das Tannin hält sich im Hintergrund, nach etwas Zeit feine Minze, flacht im Nachklang dann etwas ab, minimal trockendes Finale.

Tasting : Trophy Amarone und Recioto 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 18.02.2022
de Strahlend-funkelndes Rubinrot mit schimmerndem Kern. Feine, duftende Nase nach Waldberdbeeren, Blutorangen, gezuckerten Himbeeren, helle Würze. Am Gaumen sehr saftig und klar, zeigt geschliffene Frucht, mittelgewichtig, das Tannin hält sich im Hintergrund, nach etwas Zeit feine Minze, flacht im Nachklang dann etwas ab, minimal trockendes Finale.
Amarone della Valpolicella DOCG
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina Veronese, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
16%
Verschluss
Kork

Erwähnt in