94 Punkte

Intensives, sattes Rubinrot. Filigran-elegante Nase nach reifen Waldbeeren, Schokolade, im Nachhall leicht nach Zigarrenkiste. Am Gaumen überragt der süße Schmelz, baut sich weit und in vielen Schichten auf, elegant, im zweiten Teil stets saftig und ausgewogen, wunderbar harmonisch bis ins lange Finale.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018
Ältere Bewertung
93
Tasting: Sonderverkostung Amarone, Ripasso & Co
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Rondinella , Molinara
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Enoteca Da Lucio, Wien; Ariane Abayan, Hamburg; Belvini, Dresden; Bindella, Zürich
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in