91 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. In der Nase nach Kirschen und Kokos, Nougat, erst mit Luft kommt der typische Schieferboden zum Tragen. Am Gaumen frisch, finessenreich strukturiert, rotbeerige Frucht, zarte Süße klingt an, hat gutes Entwicklungspotenzial, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten; 10.03.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Stangl, Salzburg

Erwähnt in