(95 - 97) Punkte

Fassprobe nach erfolgter Assemblage. Kokos, Holz, Blaubeere und Cassis, sehr präzise und frisch, am Gaumen voll und prall mit Frucht, integrierter Alkohol, milde Säure, Geschmeidigkeit, aber auch Saft, mineralisch, Kalk ohne Ende, sehr viel Spannung, Feinheit. Packend dicht und taktil-mineralsich.

Tasting: Languedoc; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 5/2019, am 09.07.2019
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Im Fachhandel ab 2020
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in