93 Punkte

Trübes mittleres Bernstein, etwas Silberreflexe. Einladender Duft nach reifem Apfel, zart kandiert, etwas nach Blutorangen, Blütenhonig, mit Mandelkrokant und Lebkuchen unterlegt, einladendes Bukett. Saftig, engmaschig, facettenreiche Säurestruktur, tabakig, etwas nach Honigmelone, dunkle Mineralik, guter Speisenbegleiter.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Trübes mittleres Bernstein, etwas Silberreflexe. Einladender Duft nach reifem Apfel, zart kandiert, etwas nach Blutorangen, Blütenhonig, mit Mandelkrokant und Lebkuchen unterlegt, einladendes Bukett. Saftig, engmaschig, facettenreiche Säurestruktur, tabakig, etwas nach Honigmelone, dunkle Mineralik, guter Speisenbegleiter.
anina verde
93

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner, Riesling
Alkoholgehalt
11.5%
Ausbau
5 Monate Teilbarrique, 5 Monate Beton
Verschluss
Kork
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in