96 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Frische schwarze Beerenfrucht, feine Edelholznuancen, zart nach Cassis, Mandarinenzesten, angenehme tabakige Noten. Komplex, jung und frisch, saftige süße Beerenfrucht, straffe, eingebundene Tannine, mineralisch, extraktsüß und anhaftend, gute Frische im Abgang, schokoladige Nuancen im Finale, schokoladiger Abgang, sehr gute Länge, zeigt einen etwas „internationaleren“ Stil, gute Länge. Gutes Zukunftspotenzial.

Tasting: Castillo Ygay Gran Reserva Especial Marqués de Murietta, Rioja DOCa; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 31.12.2019
Ältere Bewertung
94
Tasting: Es gärt in Rioja

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo, Carignan
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Stahltank, Barrique
Bezugsquellen
z. B. Hawesko, Wein & Vinos
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in