93 Punkte

Leuchtendes dunkles Rubingranat, tiefer Farbkern, violette Reflexe, breiterer Wasserrand. In der Nase angenehme Edelholznote, Kokos, dunkles Beerenkonfit, zart tabakig-ledrig. Am Gaumen süß und elegant, perfekte Tannine, harmonische Länge, zarte Karamellnote im Abgang, sehr gut antrinkbar, elegant und lang, süße Frucht im Nachhall.

Tasting: Spaniens beste Weine - Ein Garten voll Rebsorten; 10.03.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Stangl, Salzburg; Schulz & Partner, Wien-Hinterbrühl

Erwähnt in