91 Punkte

Funkelndes Rubin mit Granatschimmer. In der Nase reife Frucht, satt nach Kirschen und Zwetschgen, unterlegt von Noten nach Haselnüssen. Im Ansatz viel präsente Frucht, öffnet sich mit herzhaftem, zupackendem Tannin, langer Nachhall.

Tasting: Piemont: Barbaresco, Barolo, Roero – Der nächste Streich
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2012, am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
Barrique, großes Holzfass
Bezugsquellen
www.gagliassovini.it;
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in