91 Punkte

Helles Strohgelb; zupackendes, komplexes, dezent würziges Bouquet, nasser Stein, verspricht Tiefe; im Gaumen straffer, kräftiger Auftakt, gradlinig, kompakt, diskrete Kohlensäure neben zitrischer Weinsäure; energischer, leicht bitterer, mineralisch geprägter Abgang. Noch sehr jugendlicher puristischer Fendant, der reifen muss.

 

Tasting: Chasselas – Kraft und Opulenz aus 2015; 20.07.2016 Verkostet von: Martin Kilchmann
Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Chasselas
Bezugsquellen
www.chappaz.ch
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in