91 Punkte

Helles, leuchtendes Bernstein; Bouquet von mittlerer Intensität, Aromen von Dörrfrüchte, Mandarine, Nougat, flüchtige Komponente; im Gaumen frischer, süßer Auftakt, präsente Säure, recht opulent, Karamell; endet lang und vielleicht etwas spitz. Verfolgen, kann vielleicht noch zulegen.

Tasting: Pantheon des Schweizer Weins ; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 01.01.2017

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
12.5%

Erwähnt in