92 Punkte

Leuchtendes, kräftiges Rubinrot. In der Nase nach reifen Kirschen, würzige Nuancen, Pfeffer, im Hintergrund nach Chinarinde. Am Gaumen kräftig und vollmundig, salzig, weitet sich gut aus, schöne Länge, im Abgang saftig und lange.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella , Oseleta, Croatina
Alkoholgehalt
16%
Bezugsquellen
Vipino, Krailling; GM Products, Oberwil-Lieli; Fertig, Hunzenschwil; Cibus Ars Vivendi, Piobbico;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in