88 Punkte

Edles, leuchtendes Rubin mit aufhellendem Rand. Würzige Nase, nach grünem Pfeffer, getrocknete Orangenzesten, Himbeere. Am Gaumen mit roter Beerenfrucht, auch salzig, wird im hinteren Bereich allerdings deutlich weitmaschig und trocknet nach.

Tasting: Trophy Nebbiolo ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 13.02.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in