89 Punkte

Leuchtend klares Granatrot mit aufhellendem Rand. An der Nase ausgeprägt nach Wacholderbeeren und Weichsel, auch etwas Hagebutte und kalter Rauch. Spannt sich wohlig über die Zunge, verwobener Gerbstoff, kompakt im Kern, seidig, klar, im Finale dann etwas austrocknend.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in