93 Punkte

Dunkles Rubin. In der Nase sehr offenherzig, nach satten Zwetschken und reifen Kirschen, mit Tendenz zum Rumtopf, dann nach Edelhölzern, einem Hauch gedörrten Zwetschken, zudem leicht fleischig, im Nachklang nach Brombeersirup und Milchschokolade. Am Gaumen dicht und mit sattem Fruchtkern, spannt sich weit über die Zunge, mit engem, packendem Tannin, lange im Finale mit gewisser Saftigkeit.

Tasting: Trophy Vino Nobile di Montepulciano 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.09.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in