93 Punkte

Dichtes Rubin mit feinem Granatschimmer. Eröffnet mit betont erdigen Noten, nach Lakritze und Trüffel, zeigt dann satte Frucht, viel Brombeere, etwas Sandelholz. Am Gaumen mächtig und satt, reife Zwetschke, öffnet sich mit präsentem, dichtmaschigem Tannin, wirkt im hinteren Verlauf noch ein wenig rau, sehr großes Potential.

Tasting: Brunello di Montalcino; 18.03.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nielluccio
Ausbau
großes Holzfass
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in