90 Punkte

Intensives, funkelndes, aufhellendes, Kirschrosa. In der Nase sehr rotbeerige Nuancen nach satten Kirschen, Waldfrüchten und reifen Erdbeeren, erinnert im Nachhall an getrocknete Marillen. Am Gaumen fruchtreif und fruchtsüß, spannt sich fein über die Zunge, leichte Zartbitterkeit begleitet den Verlauf.

Tasting: Rosé Trophy Italien 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 28.05.2021

FACTS

Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Perricone
Alkoholgehalt
12%
Verschluss
Presskork

Erwähnt in