91 Punkte

Dunkel leuchtendes Rubin mit Granatreflexen. Würziger Auftakt an der Nase nach Wacholder, dazu feinstes Zedernholz, geröstete Nüsse und Tabak, im Anklang Heidelbeerkompott. Baut sich wohlig auf und spannt einen feinen Bogen über den Gaumen, griffiger eingebundener Gerbstoff, mit sanftem Druck, minimale Nachtrocknung im Finale.

Tasting: Sizilien Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nero d’Avola
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in