90 Punkte

Helles Strohgelb mit aufhellendem Rand. Thymian, Lindenblüten und etwas Honig in der Nase, wirkt würzig. Am Gaumen scharf auf Grund der präsenten Säure, hat viel Nerv und Spannung, wirkt noch sehr jung, kann noch etwas reifen, auch im Finale sehr zupackend.

Tasting: Grillo Trophy ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 06.07.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grillo
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in