91 Punkte

Helles Goldgelb, Silberreflexe. Feine Botrytiswürze, ein Hauch von Korinthen, Orangenzesten, feines Nougat, mit gelber Tropenfrucht unterlegt. Elegant, eher schlanker Körper, kraftvoller Alkohol, feine Pfirsichfrucht im Abgang, mineralisch, gute Zukunftsprognose.

Tasting: Barsac & Sauternes 2011: die Arrivage-Probe
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sémillon, Sauvignon Blanc, Muscadelle

Erwähnt in