92 Punkte

Helles Grüngelb. Einladende Gewürzanklänge vom neuen Holz, reife gelbe Tropenfrucht, angenehme Karamellnote. Stoffig, kraftvoll, feine Bananenfrucht, gut integriertes Holz, mineralischer Nachhall, sauber gemacht. Noch eleganter, wirkt kraftvoller, hat Schliff, hat einen deutlichen Sprung nach oben gemacht.

Tasting: Barsac & Sauternes 2010
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016
Ältere Bewertung
90
Tasting: Bordeaux 2010 – Vin de Garde

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Cabernet Franc, Sauvignon Blanc, Muscadelle
Ausbau
gebrauchte Barriques, Barrique

Erwähnt in