91 Punkte

In der Nase Noten von reifem Apfel, Ananas, Agrumen, sowie Karamell und Anklänge von Gebäck. Dazu feine kräutrig-würzige Anklänge, Bouquet Garni. Am Gaumen saftig, geradlinig, leichter Gripp, gelbfruchtig und würzig im mittellangen Abgang.

Tasting: Das Neue Burgund; Verkostet von: Peter Moser, Ulrich Sautter, Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 29.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank, Holzfass
Verschluss
Kork

Erwähnt in