91 Punkte

In der Nase Brioche, Apfelschale, etwas Mandarine und zarter Rauch. Feines Mousseux, Apfel, Muskatblüte, helle Frucht, sehr balanciert, in sich ruhend, schöne Länge. Zum Aperitif, aber auch zum Essen.

Tasting: Aldi-Weine im Falstaff-Check – Juni 2020 ; Verkostet von: Verkoster-Team unter der Leitung von Ulrich Sautter im Juni 2020
Veröffentlicht am 31.12.2019

FACTS

Kategorie
Champagner

Erwähnt in