89 Punkte

Leuchtendes Strohgelb mit goldenem Reflex. Würzige Nase mit Tönen von Bourbon Vanille, Orangenzesten und etwas Bienenwaben. Wuchtig und cremig am Gaumen, breitet sich weit aus, vermisst ein wenig Säure und Frucht, im Abgang insgesamt stimmig.

Tasting: Grillo Trophy ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 06.07.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grillo
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in