89 Punkte

Mittleres Strohgelb, silberfarbene Reflexe. Zart kräuterwürzig unterlegte reife gelbe Tropenfruchtnuancen, ein Hauch von kandierten Orangenzesten, etwas Akazienblütenhonig. Mittlerer Körper, dezente gelbe Apfelfrucht, zarte Fruchtsüße, ausgewogen, ein Hauch von Honig im Finale, Speisenbegleiter ohne Ecken und Kanten.

Tasting : Côtes du Rhône ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 24.09.2021
de Mittleres Strohgelb, silberfarbene Reflexe. Zart kräuterwürzig unterlegte reife gelbe Tropenfruchtnuancen, ein Hauch von kandierten Orangenzesten, etwas Akazienblütenhonig. Mittlerer Körper, dezente gelbe Apfelfrucht, zarte Fruchtsüße, ausgewogen, ein Hauch von Honig im Finale, Speisenbegleiter ohne Ecken und Kanten.
Belleruche Côtes du Rhône AOC
89

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
ludwig-von-kapff.de

Erwähnt in